TÜV RHEINLAND LGA PRODUCTS GMBH

Entwicklung einer individuellen Thin-Client Lösung zur Abbildung der Kernprozesse im Rahmen der Verwaltung erteilter Zertifikate.


Das sagt unser Kunde über uns: "Die Zusammenarbeit mit der Dr. Glinz COVIS GmbH war für uns sehr zufriedenstellend und erfolgreich. Durch die agile Softwareentwicklung konnte eine den Benutzeranforderungen entsprechende Softwarelösung entwickelt werden, die die Erwartungen des Fachbereichs übertroffen hat.”



Der Kunde



Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH führt Prüfungen der Funktionalität, Gebrauchstauglichkeit, Ergonomie und Sicherheit von Produkten ebenso wie die Zertifizierung von Produkten durch. Die Mitarbeiter prüfen Artikel des täglichen Bedarfs – seien es Unterhaltungselektronik, Glas, Möbel, Textilien, Spielzeug, Freizeitartikel, Haushaltsgeräte oder Lebensmittel. Hinzu kommen beispielsweise Prüfungen in der Umwelt- und Schadstoffanalytik, Kontrollen elektromagnetischer Verträglichkeit von elektrischen und elektronischen Produkten, Maschinen und Medizinprodukten sowie die Prüfung von Solarmodulen, Batterien oder Brennstoffzellen. Als IT-Dienstleister ist die Abteilung „IT-Service“ der TÜV Rheinland LGA Products GmbH für alle ITspezifischen Aufgaben der Gesellschaft verantwortlich. Die Dr. Glinz COVIS GmbH unterstützt hierbei die Abteilung als Experte auf dem Gebiet der Entwicklung von individuellen Softwarelösungen.



Herausforderung



Als Prüfdienstleister gehört die Erteilung von gültigen Zertifikaten zum wesentlichen Kerngeschäft. Regelmäßig müssen die erteilten Zertifikate auf geänderte Normen, ihre Gültigkeit und neue Anforderungen überprüft werden. Auf Basis dieser Daten ist es der TÜV Rheinland LGA Products GmbH möglich, die Kunden stets über die aktuellsten und gültigen Zertifizierungen zu informieren. Dazu wird eine effiziente Verwaltung der über 170.000 verschiedenen Zertifikate benötigt. Bisher wurde dafür ein System auf Basis einer Lotus Notes Installation verwendet. Die lokale Installation für jeden einzelnen Mitarbeiter erfordert dabei vermeidbaren Aufwand. Zudem erwies sich die Struktur der von Lotus Notes verwendeten Datenbank insbesondere bei der Ausführung von benutzerdefinierten Suchen als zu langsam. Die Entwicklung einer neuen leichtgewichtigen und gleichzeitig performanten Lösung ohne lokale Installation stellte somit die Herausforderung für dieses Projekt dar.



Lösung



In Zusammenarbeit mit der TÜV Rheinland LGA Products GmbH wurden die fachlichen Anforderungen erarbeitet. Das System soll den Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, benutzerdefinierte Suchen über Zertifikate auszuführen. Ein Rollensystem inkl. eines Benutzerberechtigungskonzepts sorgt für die Administration und eine Protokollierung. Der Fokus wurde auf eine einheitliche, zentrale und unkomplizierte Bearbeitung der Zertifikate durch Arbeitslisten gelegt, die über einen von Dr. Glinz COVIS entwickelten Query-Builder erstellt werden können.



Verwendete Technologien



Die Dr. Glinz COVIS GmbH hat sich für den Einsatz neuester Technologien entschieden, um dem hohen Anspruch an Datenintegrität, Performance, Ergonomie, und Benutzerfreundlichkeit gerecht zu werden. Verwendet wurden dabei als Grundlage Bootstrap, AngularJS, HTML 5 sowie die aktuelle Version von .NET. Des Weiteren kam das Projektmanagement-Framework Scrum zum Einsatz, wodurch ein Product Backlog im aktuellen Microsoft Team Foundation Server 2013 gepflegt und entsprechende Sprint-Reports für den Kunden generiert wurden.




  • Bootstrap

  • AngularJS

  • HTML 5

  • .NET 4.5.1

  • Microsoft Foundation Server 2013



Erzielte Erfolge



Die Fokussierung auf neueste Technologien führte zu einer extremen Verbesserung der Performance. Die Zusammenarbeit mit einem agilen Vorgehensmodell führte zu einer hohen Transparenz für alle Projektbeteiligten. Ein stetiges Feedback zwischen Entwicklung und Fachbereich wurde gefördert, wodurch das Endprodukt die benötigten Funktionalitäten vollständig erfüllt. Die Anwendung kann jetzt ohne Installation allen Mitarbeitern als leichtgewichtige Thin-Client Lösung im Webbrowser zur Verfügung gestellt werden. Der Projekterfolg in der erwarteten und geplanten Zeit sicherte eine Bereitstellung des Systems zum geplanten Go-Live des Kunden. Die entstandene Applikation bietet die Möglichkeiten für weitere Entwicklungen und hat das Potenzial zu wachsen. Die Integrität und Konsistenz der operativen Daten wurden mit hoher Wichtigkeit behandelt, so dass der geforderte Prozess schnell und sicher ablaufen kann. Herr Olbermann, IT-Leiter der TÜV Rheinland LGA Products GmbH, fasst die Kooperation folgendermaßen zusammen: „Die Zusammenarbeit mit der Dr. Glinz COVIS GmbH war für uns sehr zufriedenstellend und erfolgreich. Durch die agile Softwareentwicklung konnten eine den Benutzeranforderungen entsprechende Softwarelösung entwickelt werden, die die Erwartungen des Fachbereichs übertroffen hat.“




  • Moderne, leichtgewichtige webbasierte Lösung

  • Zukunftsweisende, problemlos erweiterbare Architektur

  • Agile Vorgehensweise nach Scrum

  • Messbar verbesserte Performance

  • Schnelle Umsetzung

  • Entwicklung einer individuellen Thin-Client Lösung zur Abbildung der Kernprozesse im Rahmen des Monitorings erteilter Zertifikate



Die Dr. Glinz COVIS GmbH ist der Ansprechpartner, wenn es um die Konzeptionierung und Betreuung rund um Ihre Software geht. Lassen Sie sich von dem Leistungsspektrum von ITConsulting, Prozessmanagement, Software-Lösungen und Hosting überzeugen. Wir decken dabei die gesamte Wertschöpfungskette der Softwareentwicklung ab.


Zurück