Interner Datenschutzbeauftragter


(M/W), in Teilzeit

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Standort in Düsseldorf einen Internen Datenschutzbeauftragten mit Grundkenntnissen zu verfassungsrechtlich garantierten Persönlichkeitsrechten (m/w) in Teilzeit.


Ihr Aufgabenbereich:




  • Sicherstellung der Einhaltung der Vorgaben laut BDSG

  • Umsetzung von praktischem Datenschutzmanagement

  • Prüfung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

  • Prüfung der Datensicherungsmaßnahmen

  • Beratung

  • Strategieentwicklung

  • Führen eines Verfahrensverzeichnisses

  • Prüfung und Kontrolle aller Anforderungen zur Auftragsdatenverarbeitung

  • Beurteilung der Datenverarbeitung in der Informations- und

  • Kommunikationstechnologie sowie der Datensicherheit, insbesondere der Aspekte physische Sicherheit, Kryptographie, Netzwerksicherheit, Schadsoftware und Schutzmaßnahmen

  • Durchführung von Schulungen zum Datenschutz

  • Erstellung von Datenschutzdokumenten und innerbetrieblichen Vereinbarungen

  • primärer Ansprechpartner für alle datenschutzrechtlichen Fragen

  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern



Ihr Profil:




  • Grundkenntnisse zu verfassungsrechtlich garantierten Persönlichkeitsrechten der Betroffenen und Mitarbeiter des Unternehmens

  • umfassendes Wissen zum Inhalt und zur rechtlichen Anwendung der einschlägigen Regelungen des BDSG, auch in technischer und organisatorischer Art

  • Kenntnisse einschlägiger technischer Vorschriften, der Datenschutzprinzipien und der Datensicherheitsanforderungen insbesondere nach §9 BDSG

  • Kenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnologie und der Datensicherheit (physische Sicherheit, Kryptographie, Netzwerksicherheit, Schadsoftware und Schutzmaßnahmen etc.)

  • betriebswirtschaftliche Grundkompetenz (Personalwirtschaft, Controlling, Finanzwesen, Vertrieb, Management, Marketing etc.)

  • Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter (m/w) oder Datenschutzauditor (m/w)

  • Wissen über Methoden, Prozesse und Standards der Informationssicherheit

  • fundierte Kenntnisse gesetzlicher Datenschutzregelungen (BDSG etc.)

  • selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise eines engagierten Teamplayers

  • effektive kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen

  • Verhandlungsgeschick sowie zielführendes Konfliktmanagement



Ihre Ausbildung:




  • (Fach-)Hochschulabschluss in (Wirtschafts-)Informatik oder abgeschlossene Ausbildung in einem verwandten Fachgebiet



Von Vorteil sind:




  • Projektmanagement-Zertifizierungen (z.B. PMI, Prince2),

  • ITIL 2011-Zertifizierungen



Interessiert? Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins an:



bewerbung@covis.de
Dr. Glinz COViS GmbH
z. Hd. Frau Witte


Zurück